Orchestre de Chambre du Luxembourg à l'Eglise St. Joseph

Haoxing Liang wurde im Jahre 1971 geboren. Im Alter von6 Jahren nahm er Geigenunterricht bei seinem Vater. 1979,bei seinem ersten Auftritt als Solist in seiner Heimatstadt Kanton, VR. China, wird Herr Dong He, der damalige Konzertmeister vom Kanton Symphony Orchester auf ihn aufmerksam und nimmt ihn als Privatschüler auf.
1990 setzt Liang seinen geigerischen Werdegang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien fort, wo er von Frau Prof Dora Schwarzberg betreut wird. Im Jahre 2001 hat er den akademischen Grad Magister der Künste von der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien erlangt Seitdem gibt er Konzerte in Ländern wie Österreich, Italien, Ungarn, Tschechlsche Republik, Deutschland, USA und China.
Konzertmeister bei den Berliner Symphonikern zwischen 1997 und 1999, arbeitet er zu gleicher Zeit unter Dirigenten wie Claudio Abbado oder Kent Nagano mit den Berliner Philharmonikern. Seit September 1999 ist Haoxing Liang 1. Konzertmeister beim Orchestre Philharmonique du Luxembourg und seit Dezember 2006 als Kammermusiklehrer im Konservatorium in Esch/Alzette tätig.
22 November 2009
Direction: FRED HARLES

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
Copyright by Pit Michl